Führung durch die Ausstellung

Alte Buchkunst - neue Medien

Mittwoch, 13.04.2022, 17:30 Uhr


450 Titel, die es in sich haben: von illustrierten Bibeln über Chroniken, Reiseberichte und Weltliteratur bis zu medizinischen und astronomischen Werken reicht die Bandbreite der ältesten gedruckten Bücher in Bern. Wir präsentieren ausgewählte Originale aus unserer Sammlung und gehen ihrer Herkunft nach. Erfahren Sie Grundsätzliches über Inkunabeln und nehmen Sie Einblick in die aktuelle Forschung. Der Buchdruck revolutionierte die Welt vor über 500 Jahren, ähnlich dem Medienwandel, den wir mit Internet und Social Media heute erfahren.

Veranstaltende: Universitätsbibliothek Bern, Zentrum Historische Bestände
Redner, Rednerin: Führung: Dr. Sabine Schlüter, Universitätsbibliothek Bern
Datum: 13.04.2022
Uhrzeit: 17:30 - 18:15 Uhr
Ort: Ausstellungsraum
Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 61, 1. OG
3011 Bern
Anmeldung: Hier Anmelden: bibliothek@unibe.ch
Merkmale: Öffentlich
kostenlos