Buch am Mittag

Arbeit aus Liebe?!

Dienstag, 14.12.2021, 12:30 Uhr


Schweizerische Pflegekinde-Aktion, 1950er Jahre

Das Pflegekinderwesen kämpfte in der Vergangenheit immer wieder mit Problemen. Auch heute noch gibt es Unzulänglichkeiten: Die Gelder sind knapp, von Pflegeeltern wird ein immenses Engagement gefordert, Pflegekinder haben zu wenig Partizipationsmöglich- keiten. Ein Versuch, die Situation von Pflegekindern zu verbessern, waren sogenannte «Pflegekindergross- familien», die in den 1950er- und 1970er-Jahren einen Aufschwung erlebten. Aus einer geschlechterge- schichtlichen Perspektive beleuchtet der Vortrag diese Reformprojekte.

Veranstaltende: Universitätsbibliothek Bern
Redner, Rednerin: Dr. TANJA RIETMANN, Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung, Universität Bern
Datum: 14.12.2021
Uhrzeit: 12:30 Uhr
Ort: Veranstaltungssaal, 1. UG
Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 63
3011 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos