Buch am Mittag-Podcast

Ich bin so alt, wie ich mich fühle - Subjektives Altern und Karriereentwicklung

Dienstag, 08.06.2021, None Uhr


Obwohl sich die gerontologische Forschung schon seit Jahrzehnten mit dem Konstrukt des subjektiven Alter(n)s auseinandersetzt, gewinnt das Konzept immer mehr auch in anderen Disziplinen, in- und ausserhalb der Wissenschaft, an Popularität. In den letzten Jahren hat nun auch die Arbeits- und Organisationspsychologie begonnen, sich für das Phänomen des subjektiven Alters zu interessieren. Wieso fühlen sich Menschen älter oder jünger, als sie sind? Und was für Auswirkungen hat es – besonders im Bereich der Arbeit –, wenn wir uns jünger fühlen als wir sind?

Veranstaltende: Universitätsbibliothek Bern
Redner, Rednerin: Prof. Dr. NOÉMI NAGY, Arbeitspsychologin, Departement für Wirtschaftspsychologie der Kalaidos Fachhochschule Zürich und Departement für Leadership und Lifelong Learning der University of South Florida
Datum: 08.06.2021
Ort: Das Referat wird aufgezeichnet
und ist ab dem 8. Juni
online als Podcast zugänglich auf:
www.unibe.ch/ub/buchammittag
Merkmale: Öffentlich
kostenlos