Workshops

Digital Literacy & Co. in der Bibliothek Münstergasse

Im Frühlingssemester 2023 bietet die Bibliothek Münstergasse eine Vielzahl interessanter Workshops an. Zum Thema «Digital Literacy» werden Ihnen die verschiedenen Angebote der Universitätsbibliothek vorgestellt und mit interaktiven Übungen nähergebracht.

Ein Teil der Workshops findet vor Ort in der Bibliothek Münstergasse statt, andere werden online via Zoom durchgeführt. Der jeweilige Durchführungsort ist bei der Beschreibung erwähnt. Die Teilnahme an den Kursen ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 15 Personen beschränkt. Ihre Anmeldung schicken Sie bitte via Mail bis spätestens am Tag vor der Veranstaltung an: bibliothek@unibe.ch oder hier per Anmeldeformular .

Die genaue Beschreibung und alle weiteren Informationen finden Sie beim jeweiligen Workshop.

Crashkurs Faktencheck

Bibliotheken behüten nicht nur Bücher, sie vermitteln auch essenzielle Informations- und Medienkompetenzen. Dieser Workshop zeigt auf, wie wir im digitalen Alltag mit Phänomenen wie "Fake News" und Desinformation umgehen können.
Wie identifizieren wir zuverlässige Quellen beim Surfen und Recherchieren im Internet? Wir lernen journalistische Standards kennen und probieren öffentliche Online-Tools fürs Verifizieren von Artikeln, Bildern, Social Media-Posts und Webseiten aus.

Zeit

Montag, 20. Februar 2023
10.15-11.45 Uhr

Ort

Online per Zoom.
Der Zugangslink wird Ihnen zugeschickt.
 

Social Media für Einsteiger*innen: Instagram, TikTok und Co.

Sind Sie bereits auf Instagram aktiv? Oder haben Sie schon einmal in einem TikTok Video mitgemacht? Nutzen Sie andere Apps für Social Media oder möchten Sie erstmals Social Media-Luft schnuppern?
Lernen Sie in diesem Workshop, wie die gängigsten Social Media-Plattformen funktionieren. Mit praktischen Beispielen erkunden wir die unterhaltsamen Kanäle. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, eigene Profile zu erstellen.

Zeit

Mittwoch, 08. März 2023
17.00-18.30 Uhr

Ort

Bibliothek Münstergasse
Kursraum im 1. OG
Münstergasse 61
3011 Bern
 

Citizen Science: helfen Sie der Wissenschaft!

In diesem Workshop stellen wir zwei Projekte der Universitätsbibliothek Bern vor, bei denen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger mitmachen können.

Für Leseratten: Literapedia Bern

Recherchieren und verifizieren Sie biografische und wissenschaftliche Informationen zu Schriftstellerinnen und Schriftstellern, um Literapedia – das Wiki zu Berner Literatur – anzureichern.

Für Zeitreisende: E-Newspaperarchives

Transkribieren Sie Presseartikel aus vergangenen Zeiten, um die Suchergebnisse im Onlinearchiv der digitalisierten Schweizer Presse weiter zu verbessern.

Zeit

Dienstag, 21. März 2023
17.00-18.30 Uhr

Ort

Bibliothek Münstergasse
Kursraum im 1. OG
Münstergasse 61
3011 Bern
 

Wissenschaft oder Humbug? Publikationen überprüfen

Welche Kriterien muss eine Publikation erfüllen, um als wissenschaftlich zu gelten? In diesem Workshop erhalten Sie das Rüstzeug, um Publikationen auf ihre wissenschaftliche Qualität hin zu überprüfen und so künftig zu vermeiden, Scharlatanen und 'gefälschten' Arbeiten auf den Leim zu gehen. Dabei bietet der Workshop Raum, um das Gelernte praktisch auszuprobieren.

Zeit

Dienstag, 18. April 2023
17.00-18.30 Uhr

Ort

Bibliothek Münstergasse
Kursraum im 1. OG
Münstergasse 61
3011 Bern
 

Digital priorisieren, planen und aufräumen: So behalten Sie den Überblick!

Der Workshop vermittelt Ihnen die Grundlagen der Arbeitsorganisation und des Selbstmanagements. Sie lernen verschiedene digitale Organisationstools kennen.

Zeit

Dienstag, 23. Mai 2023
17.00-18.30 Uhr

Ort

Online per Zoom.
Der Zugangslink wird Ihnen zugeschickt.
 

BuchWERTstatt: Ist alles golden, was glänzt?

Der Workshop ist an das Fernsehformat "Kunst + Krempel" angelehnt: Sie bringen ein Buch oder sonst ein Druckerzeugnis aus Ihrem Besitz mit und präsentieren es in der Runde. Vielleicht kennen Sie auch die Geschichten Ihrer Bücher?

Ein Experte für alte Bücher des Zentrums für historische Bestände der Bibliothek Münstergasse ordnet das Objekt anschliessend buch- bzw. literaturgeschichtlich ein und zeigt, wie man einen allfälligen Verkaufspreis eingrenzen kann.

Zeit

Montag, 12. Juni 2023
14.00-15.30 Uhr

Ort

Bibliothek Münstergasse
Sonderlesesaal im 1. UG
Münstergasse 61
3011 Bern