Ausstellungen

10 Jahre Literapedia Bern

Das Online-Lexikon zu Berner Autorinnen und Autoren

Vom 10. August bis zum 19. Oktober 2022 feiert «Literapedia Bern», das Online-Lexikon zu Autorinnen und Autoren der Stadt und des Kantons Bern, sein 10-jähriges Bestehen. Passend dazu zeigt das Zentrum Historische Bestände der Universitätsbibliothek Bern im Rahmen der Ausstellungsreihe «Einblicke» in zwei Vitrinen Schätze aus seinen Sondersammlungen. 

WANN: 10. August bis 19. Oktober 2022
WO: Gewölbekeller der Bibliothek Münstergasse (1. UG), Münstergasse 61, 3011 Bern
ÖFFNUNGSZEITEN: siehe Website der Bibliothek Münstergasse

Veranstalterin:
Universitätsbibliothek Bern, Zentrum Historische Bestände ZHB
Idee & Kuratierung:
Nieves Fernandez, Hartmut Abendschein
Ausstellungstechnik Vitrinen:
Petra Hanschke
Technik:
Hausdienst Bibliothek Münstergasse
 

Workshop

Zu «Literapedia Bern» bietet die Bibliothek Münstergasse auch einen Workshop an.

Vergangene Ausstellungen

Alte Buchkunst - neue Medien

Die Inkunabeln in der Universitätsbibliothek Bern

vom 24. Februar bis 18. Juni 2022

Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 61, Bern
Ausstellungsraum im 1. OG
Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 10 bis 18 Uhr, Sa von 10 bis 13 Uhr

Hinweise: Die Ausstellung schliesst am 31.5. bereits um 16 Uhr und ist an Pfingstmontag (6.6.) geschlossen. Der letzte Öffnungstag ist am Samstag, den 18. Juni 2022 von 10 bis 13 Uhr.

Eine Ausstellung des Zentrums Historische Bestände.

Eintritt frei. 

450 Titel, die es in sich haben: von illustrierten Bibeln über Chroniken, Reiseberichte und Weltliteratur bis zu medizinischen und astronomischen Werken reicht die Bandbreite der ältesten gedruckten Bücher in Bern. Wir präsentieren ausgewählte Originale aus unserer Sammlung und gehen ihrer Herkunft nach. Erfahren Sie Grundsätzliches über Inkunabeln und nehmen Sie Einblick in die aktuelle Forschung. Der Buchdruck revolutionierte die Welt vor über 500 Jahren, ähnlich dem Medienwandel, den wir mit Internet und Social Media heute erfahren.

Rahmenprogramm

Bei allen Führungen mit * ist eine Anmeldung erforderlich: bibliothek@unibe.ch, die Anzahl der Plätze ist beschränkt.

Führungen durch die Ausstellung* mit der Kuratorin Sabine Schlüter

Do, 10.3.2022, 17.30 Uhr
Mi, 13.4.2022, 17.30 Uhr
Di, 26.4.2022, 17.30 Uhr
Mi, 18.5.2022, 17.30 Uhr
Do, 16.6.2022, 17.30 Uhr

Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 61
Ausstellungsraum, 1. OG
Dauer: 45 Minuten

Eintritt frei.

Berner Museumsnacht 2022

Führungen, interaktiver Parcours für Familien

Fr, 18.3.2022, 18.00–00.00 Uhr

Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 61

Hinweis zur Anmeldung: Der Besuch von Führungen im Rahmen der Museumsnacht ist nur mit gültigem Ticket möglich. Um sich einen Platz für die Führungen zu sichern, melden Sie sich am Abend der Durchführung bei der Kasse. Die Anzahl Plätze ist beschränkt. Das Programm der Universitätsbibliothek Bern an der Berner Museumsnacht finden Sie hier

Abendvortrag

Weltdarstellungen im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit

Prof. Dr. Kathrin Chlench-Priber, Professorin für Ältere deutsche Literatur unter Einschluss des Nordischen, Universität Bonn

Di, 22.3.2022, 18.00 Uhr

Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 63
Veranstaltungssaal, 1. UG

Eintritt frei.

Kostbare und seltene Inkunabeln*

Präsentation mit der Konservatorin Petra Hanschke und der Kuratorin Sabine Schlüter

Max. 10 Personen, Anmeldung erforderlich: bibliothek@unibe.ch

Do, 31.3.2022, 17.00 bis 18.30 Uhr (AUSGEBUCHT)
Mi, 11.5.2022, 17.00 bis 18.30 Uhr (AUSGEBUCHT)
Do, 9.6.2022, 17.00 bis 18.30 Uhr (AUSGEBUCHT)

Bibliothek Münstergasse
Restaurierungsatelier
Treffpunkt: Münstergasse 61, Foyer
Dauer: 90 Minuten

Eintritt frei.

Buch am Mittag

Macht Druck! – Die Inkunabeln in der Universitätsbibliothek und ihre digitale Präsenz

Dr. Sabine Schlüter, Kuratorin, Zentrum Historische Bestände

Di, 5.4.2022, 12.30–13.00 Uhr

Bibliothek Münstergasse
Münstergasse 63
Veranstaltungssaal, 1. UG

Eintritt frei.

Details

Besuch im Gutenberg-Museum Freiburg*

Führung zur Geschichte des Buchdrucks mit Stefan Ledergerber, Direktor

Mind. 10, max. 20 Personen, Anmeldung bis 27.4.2022: bibliothek@unibe.ch

Do 5.5.2022 16.00 Uhr

Liebfrauenplatz 16, 1700 Freiburg
Anreise individuell und auf eigene Kosten;
Eintritt inkl. Führung: Fr. 12.00
Dauer: 90 Minuten

 

 

Online-Ausstellungen

Neapel mit Blick auf Versuv

Die Ausstellungen mit den Originalen aus unserer Sammlung historischer Drucke sind als Online-Ausstellungen zugänglich.