Ausstellungen und Veranstaltungen

Ausstellungen

Im Gewölbekeller der Bibliothek Münstergasse zeigen wir jeweils von Oktober bis März eine grössere thematische Ausstellung. Und dazwischen zeigt unser Zentrum historische Bestände Originale aus unseren Schätzen alter Drucke.

Buch am Mittag

Roger Tell: Wilhelm Tell mit dem Gesicht von Roger Federer. Roger Tell hält beide Hände in die Höhe, in der einen Hand hält er statt der Armbrust einen Tennisschläger. Unten im Bild ist anstatt des Apfels ein Tennis Ball von einem Pfeil durchstochen.

In unserer neuen Buch am Mittag-Saison können Sie wieder vor Ort dabei sein oder die Referate online als Podcast anhören.

Text! Berner Literatur im Gespräch

Giuliano Musio
© Anders Stoos

Wir möchten von Berner Autorinnen und Autoren mehr hören als vorgelesene Passagen aus dem aktuellen Werk. Uns interessiert, wie sie recherchieren, wie sie mit Material umgehen und was sie verwerfen - und dann hören wir gern zwei oder drei vorgelesene Passagen.

Fokus Forschung. Gespräche über Naturwissenschaften

In dieser Gesprächsreihe erzählen Forscherinnen und Forscher der Universität Bern von der Faszination ihrer Forschungsgebiete und aus ihrem Alltag.
Am spannenden Programm 2022 arbeiten wir noch.

Die Gespräche 2021 können in unserem Fokus-Forschung-Podcast immer noch gehört werden.

Ausstellungen online

Die Kostbarkeiten in unseren Klimavitrinen können wir meist nur drei Monate lang zeigen. Die Abbildungen der Exponate und die Erläuterungen dazu sind in unseren Online-Ausstellungen aber noch zugänglich.

Historische Bibliotheksführung

Im Rahmen einer einstündigen Führung durch das renovierte Gebäude der Bibliothek Münstergasse lernen Sie die Geschichte dieser ältesten öffentlichen Kulturinstitution Berns, deren Bestände und Dienstleistungen kennen.

Themenführungen

Für Gruppen bieten wir Themenführungen zu unseren Sondersammlungen und zu unseren historischen Drucken an.