Drucke bis 1900 und Rara

Zugängliche Bestände

Die Universitätsbibliothek Bern hat einen bedeutenden Bestand an historischen Drucken und Sondersammlungen.

Die meisten dieser historischen Bestände und Sondersammlungen sind bestell- und einsehbar im Sonderlesesaal Historische Bestände in der Bibliothek Münstergasse.

Rossica können in der Schweizerischen Osteuropabibliothek konsultiert werden.

Digitalisate

Mit E-Books on Demand (EOD) bieten wir einen Bestellservice für Digitalisate aus dem historischen Bestand (Bücher mit Erscheinungsjahr 1500 – 1900) an.

Buchpatenschaft

Ihrer Spendenfreudigkeit sind keine Grenzen gesetzt. Schon mit einem kleinen Beitrag übernehmen Sie eine willkommene Buchpatenschaft.

Berner Sammlungen und Gelehrtenbibliotheken

Museum- und Lesegesellschaft

Sammlung von Büchern aus dem 19. Jahrhundert, grösstenteils Reiseliteratur und Belletristik auf Deutsch.

Sammlung Zesiger

Sammlung mit Schwerpunkt auf Naturwissenschaften, Geschichte und Topographie.

Sammlung Holzer

Erwin Holzers Die Fachbibliothek mit tiergeografischer und ornithologischer Literatur.

Sammlung Fuchs

Die wissenschaftliche Bibliothek des Botanikers Hans Peter Fuchs-Eckert.

Pressendrucke

Pressendrucke sind Raritäten und wichtige Zeugen der Buchkunst des 20. und 21. Jahrhunderts.

SAC-Bibliothek

Die Bibliothek der Sektion Bern des Schweizer Alpen-Clubs SAC.

Bongarsiana

Bibliothek des französischen Diplomaten und humanistischen Gelehrten Jacques Bongars.

Sammlung Hospinian

Kostbare Drucke des humanistischen Gelehrten und Lateinprofessors Leonhard Hospinian (dt.: Wirth).

Sammlung Fellenberg

Von Fellenberg sammelte Werke, die für die Schüler und Lehrer von Bildungsanstalten nützlich sein sollten.

Sammlung Hollis

Mehr als 400 sorgfältig ausgewählte Bücher aus der Zeit der Aufklärung.

Sammlungen Osteuropa

Rossica Europeana

Die Sammlung «Rossica Europeana» dokumentiert Russland im Spiegel europäischer Druckschriften, Karten und Graphiken seit der frühen Neuzeit (15. bis 19. Jahrhundert).

Davoser Bibliothek

Die Davoser Bibliothek / Bibliothèque russe de Davos umfasst rund 3'000 Bände mit Drucken aus dem Zeitraum des letzten Viertels des 19. Jahrhunderts bis ins erste Viertel des 20. Jahrhunderts.

Bestände in der Schweiz

Einen Überblick zu den Alten Drucken und Rara finden Sie im Handbuch der historischen Buchbestände der Schweiz.

Ansprechpersonen